Changeset 1071 in t29-www


Ignore:
Timestamp:
Dec 21, 2016, 8:56:58 AM (3 years ago)
Author:
heribert
Message:

kleine Änderungen

Files:
3 edited

Legend:

Unmodified
Added
Removed
  • de/kommunikationstechnik/faxtechnik.php

    r1066 r1071  
    1212        <div class="bildtext">
    1313                    Ausschnitt aus dem Bereich Fax- und Schreibtechnik.
    14                     <p>Das Bedürfnis der Menschen, über weite Entfernungen Informationen auszutauschen ist sehr alt.  Hier wurde der Name MORSE zum Synonym für die Telegraphie schlechthin. Um 1838 entstanden die ersten Verkehrstelegraphen.</p>
     14                    <p>Das Bedürfnis der Menschen über weite Entfernungen Informationen auszu-tauschen ist sehr alt.  Hier wurde der Name MORSE zum Synonym für die Telegraphie schlechthin. Um 1838 entstanden die ersten Verkehrstelegraphen.</p>
    1515            <div class="center">
    1616                    <img src="/shared/photos/kommunikationstechnik/morseschreiber.jpg" alt="Morseschreiber (1876)" style="float:none;"/>
     
    5858        <div class="cols">
    5959            <div class="leftcol">
    60                 <p>Der <b>Fultograph</b> ist ein von dem Engländer Otto Fulton 1929 entwickelter <b>"Bildfunkempfänger"</b>. Im Gegensatz zu dem Bildtelegraphen, der über Leitungen kommunizierte, konnte der Bildfunkempfänger über Sender, die gerade erst für den Rundfunk entwickelt wurden, betrieben werden.
     60                <p>Der <b>Fultograph</b> ist ein von dem Engländer Otto Fulton 1929 entwickelter <b>"Bildfunkempfänger"</b>.<br>
     61                                Im Gegensatz zu dem Bildtelegraphen, der über Leitungen kommunizierte, konnte der Bildfunkempfänger über Sender, die gerade erst für den Rundfunk entwickelt wurden, betrieben werden.
    6162                <br/>Der folgende Text wurde einer unbekannten Quelle (ca. 1930) entnommen und demonstriert eine Zeit, die für heutige Leser wie die einer fremden Welt erscheint:</p>
    6263                <blockquote>"Wer hätte nicht schon oft beim Anhören einer packenden Rundfunkübertragung aus der Oper oder beim Genuß eines Sendespieles den Wunsch empfunden, das Dargebotene nicht nur  mit den Ohren, sondern auch mit den Augen zu erleben; wie oft hat man es bedauert, auf die eigene Einbildungskraft angewiesen zu sein und nicht auch gleichzeitig die Vorgänge sehen zu können, die in naturgetreuer Wiedergabe an des Hörers Ohr dringen ?  Die Erfüllung dieses Wunsches, die durch das Fernkino möglich wäre, scheitert nicht nur an der technischen Kompliziertheit des Problems, vielmehr ganz besonders an den enormen Kosten, die eine derartige Apparatur verursachen würde. Es ist nun eine geradezu unschätzbare Errungenschaft, daß jeder Besitzer eines guten Rundfunk-Apparates in die Lage gesetzt ist, wenigstens eine Vorstufe des Fernkinos sein Eigen zu nennen, und zwar einen Bildfunkempfänger, der ihm schöne und haltbare Bilder aus dem Äther fängt. Die Rundfunk-Sendestation kann künftig ihre akustischen Darbietungen illustrieren, kann Szenenbilder von Aufführungen, Porträts von Künstlern, Erläuterungen zu Vorträgen, Illustrationen zu den Tagesberichten, Skizzen sportlicher Ereignisse, Wetterkarten, Preisrätsel u.a.m.</blockquote>
  • de/termine.php

    r1070 r1071  
    4949                <tr>
    5050                <td>Samstag<br><b>14. Januar</b><br>15:30 Uhr
    51                 <td>Bilder-Klänge-Kommunikation <td>Geburtstags-Event
     51                <td>Bilder-Klänge-<br>Kommunikation <td>Geburtstags-Event
    5252                <td>Lukas wird 13 Jahre alt
    5353               
     
    8787        <div class="termin">
    8888                <h4>*) Das Internet der Dinge, Industrie 4.0, Blick in die Zukunft</h4>
    89                 <p> Was haben Captain Kirk, Picard, Janeway und weitere Offiziere der Sternenflotte aus unserer Kindheit mit uns heute zu tun? Sie benutzten einen persönlichen Assistenten, der sie mit der Brücke oder dem Computer verband. Und heute nennen wir es Smartphone. Und das Ganze funktioniert, weil die Geräte über das Internet verbunden sind. In Deutschland spricht man von der „<b>Industrie 4.0</b>“ und im Rest der Welt vom „Internet der Dinge“. Im Computer-Museum in Kelkheim, umgeben von den Dinosauriern in der Computerevolution, erwartet Sie ein verständlicher Einblick in die Welt vom „Internet der Dinge“, dessen Akteure sowie Trends (siehe "Termine").<br>
     89                <p> Was haben Captain Kirk, Picard, Janeway und weitere Offiziere der Sternenflotte aus unserer Kindheit mit uns heute zu tun? Sie benutzten einen persönlichen Assistenten, der sie mit der Brücke oder dem Computer verband. Und heute nennen wir es Smartphone. Und das Ganze funktioniert, weil die Geräte über das Internet verbunden sind. In Deutschland spricht man von der „<b>Industrie 4.0</b>“ und im Rest der Welt vom „Internet der Dinge“. Im Computer-Museum in Kelkheim, umgeben von den Dinosauriern in der Computerevolution, erwartet Sie ein verständlicher Einblick in die Welt vom „Internet der Dinge“, dessen Akteure sowie Trends (siehe "Termine", 24.3.).<br>
    9090               
    9191        </div>
  • robotik/index.php

    r1069 r1071  
    6565Es gibt per Programmierung unendlich viele Möglichkeiten, den Roboter "intelligent" zu machen.<br><br>
    6666
    67 Der Workshop richtet sich an <b>technikinteressierte Schüler(innen)</b> im Alter von <b>11 bis 13 Jahren</b>. Es gibt Kurse für Anfänger und welche für Fortgeschrittene.</p>
     67Der Workshop richtet sich an <b>technikinteressierte Schüler(innen)</b> im Alter von <b>11 bis 13 Jahren</b>. Es gibt Kurse für Anfänger und welche für Fortgeschrittene.</p><br>
    6868
    6969<p>
     
    9999
    100100<h3>Termine in den Osterferien</h3>
    101 <p>Einführungskurs an der Volkshochschule des MTK in Hofheim: Mo. 3.4.20171 bis Fr. 7.4.2017, Anmeldung für <u>diesen</u> Kurs nur an der <a class="email" href="mailto:info@vhs-mtk.de">VHS. Kursnummer: G7505110</a><br><br>
     101<p>Einführungskurs an der Volkshochschule des MTK in Hofheim: Mo. 3.4.20171 bis Fr. 7.4.2017 jeweils von 14:00 bis 16:00 Uhr. Anmeldung für <u>diesen</u> Kurs nur an der <a class="email" href="mailto:info@vhs-mtk.de">VHS. Kursnummer: G7505110</a><br><br>
    102102Einführungskurs im technikum29: Mo. 10.4.2017 bis (Kar-)Freitag, den 14.4.2017 jeweils von 14:00 bis 16:00 Uhr. Anmeldung unter <a class="email" href="mailto:post@technikum29.de">post@technikum29.de</a><br>
    103103
Note: See TracChangeset for help on using the changeset viewer.
© 2008 - 2013 technikum29 • Sven Köppel • Some rights reserved
Powered by Trac
Expect where otherwise noted, content on this site is licensed under a Creative Commons 3.0 License