Changeset 1280 in t29-www


Ignore:
Timestamp:
Aug 18, 2017, 7:30:03 PM (2 years ago)
Author:
heribert
Message:

Kleine Korrekturen

Files:
4 edited

Legend:

Unmodified
Added
Removed
  • de/rechnertechnik/lgp30.php

    r1273 r1280  
    1010
    1111<p>Ein interessanter Neuzugang im Oktober 2015:<br><br>
    12 Der "Elektronenrechner" LGP-30 der 1. Generation wurde in den USA Mitte der fünfziger Jahre von den Firmen <b>L</b>IPRASCOP und <b>G</b>erneral-<b>P</b>recision entwickelt. Etwa 40 Stück dieser Anlagen wurden ab 1958 in Minden von der Firma Schoppe & Faeser in Lizenz gebaut. Der LGP war als wissenschaftlicher Rechner konzipiert. Im Jahre 1962 wurde er schließlich vom <a class="go" href="/de/rechnertechnik/fruehe-computer.php#lgp21"> <b>LGP-21</b></a> abgelöst.<br>
     12Der "Elektronenrechner" LGP-30 der 1. Generation wurde in den USA Mitte der fünfziger Jahre von den Firmen <b>L</b>IBRASCOP und <b>G</b>erneral-<b>P</b>recision entwickelt. Etwa 40 Stück dieser Anlagen wurden ab 1958 in Minden von der Firma Schoppe & Faeser in Lizenz gebaut. Der LGP war als wissenschaftlicher Rechner konzipiert. Im Jahre 1962 wurde er schließlich vom <a class="go" href="/de/rechnertechnik/fruehe-computer.php#lgp21"> <b>LGP-21</b></a> abgelöst.<br>
    1313Zum Speichern von Programmen und Daten werden 1"-Lochstreifen verwendet, die ein Schnell-Leser bzw. -Stanzer verarbeitet. Als Ein-/Ausgabegerät dient der "Flexowriter" von FRIDEN, im Prinzip eine elektrische Schreibmaschine mit Lochstreifenzusatz.</p><br>
    1414
     
    6363Nun endlich stürzen wir uns in das Abenteuer der Instandsetzung des Röhrenrechners (Juli 2017). Das größte Problem stellt der Trommelspeicher dar. Hierfür gibt es 4 Lösungsvarianten:<br>
    64641. Neubeschichtung der Trommel. Das wäre die beste Methode aber die Durchführung ist extrem schwierig.<br>
    65 2. Simulation durch einen Micro-Controller. Bei einer Taktfrequenz von ca. 135 KHz gerät ein solcher Controller an seine Grenzen. Die Anbindung an die Röhrenpotenziale wäre auch zu meistern.<br>
     652. Simulation durch einen Micro-Controller. Die Anbindung an die Röhrenpotenziale wäre auch zu meistern.<br>
    66663. "Diskrete" Elektronik mit RAM, EPROM, OP´s und TTL´s: Aufwändige Schaltung mit den gleichen Potenzialproblemen.<br>
    67674. Induktive Ankopplung, jeder Kopf erhält einen Gegenkopf der an ein Umlaufregister angeschlossen ist. Extrem aufwändig. Diese Idee wurde zunächst wieder verworfen.<br><br>
  • de/termine.php

    r1276 r1280  
    6666        <tr>
    6767       
    68         <td>Mo, <b>9. Okt.</b><br>17:00 Uhr             
     68        <td>Mo, <b>9. Oktober</b><br>17:00 Uhr         
    6969                <td>Computer-History<br>
    7070                <td>Spezial-Führung<br>
     
    8888        <tr>
    8989       
    90                 <td>Do, <b>19. Okt.</b><br>10:00 Uhr
     90                <td>Do, <b>19. Oktober</b><br>10:00 Uhr
    9191                <td>Computer-History<br>
    9292                <td>Interaktive Führung<br>                     
     
    9595        <tr>
    9696       
    97                 <td>Fr, <b>15. Dez.</b><br>ab 15:00 Uhr
     97                <td>Fr, <b>15. Dezember</b><br>ab 15:00 Uhr
    9898                <td>Computer-History<br>Workshop
    9999                <td>Geburtstags-Event<br>
  • physical-computing/index.php

    r1262 r1280  
    113113        Materialien speziell für Schüler der EDS:
    114114       
    115         &nbsp;   <?php $zaun_eds->printMiniForm(); ?> &nbsp; <small>(Zuletzt aktualisiert am 2.7.2017)</small><br>
     115        &nbsp;   <?php $zaun_eds->printMiniForm(); ?> &nbsp; <small>(Zuletzt aktualisiert am 18.8.2017)</small><br>
    116116
    117117        <?php $zaun_eds->start(); ?>
     
    134134         </div>
    135135       
     136        <br><hr>
     137        Nach den Ferien wird zunächst eine Info für interessierte Schüler der 8. Klassen stattfinden. Wenn hier genügend geeignete Schüler teilnehmen, könnte man diese in ca.
     1383 Monaten an unseren Stand heranführen. In dieser Zeit würde die AG für euch ausfallen. Ihr steigt dann wieder ein, wenn der Rest beim Thema "Einparkhilfe programmieren" ist.
     139Wir besprechen das alles zu Beginn des neuen Schuljahres.<br>
    136140       
    137141       
    138         <br><hr>
    139         Nach den Ferien wird zunächst eine Info für interessierte Schüler der 8. Klassen stattfinden. Wenn hier genügend zusammenkommen, könnte man diese in ca.
    140 3-4 Monaten an unseren Stand heranführen. In dieser Zeit würde die AG für euch ausfallen. Ihr steigt dann wieder ein, wenn der Rest beim Thema "Einparkhilfe programmieren" ist.
    141 Wir besprechen das alles zu Beginn des neuen Schuljahres.<br>
    142 Bis dahin: Schöne Ferien!       
    143         <br><hr>
    144         Wer am 1.6. bzw. 8.6. gefehlt hat und dennoch "am Ball" bleiben möchte sollte versuchen, eine mögliche Lösung der Aufgabe 5a/b, Blatt 6 (s.u.) zu verstehen. Fragen ist ausdrücklich erwünscht, falls etwas unklar bleibt.<br>
    145         <br>
    146        
    147         <a href="/physical-computing/Sonar-1637-tone" target="_blank"> Eine mögliche Lösung der Aufg. 5a/b, Blatt 6</a><br><br>
     142<!--    <a href="/physical-computing/Sonar-1637-tone" target="_blank"> Eine mögliche Lösung der Aufg. 5a/b, Blatt 6</a><br><br>
     143-->
    148144       
    149145       
  • robotik/index.php

    r1273 r1280  
    112112
    113113<font color="#FF0000"><b>Herbstferien:</b></font><br>
    114 Wenn sich jeweils mindestens 8 Interessenten anmelden, können wir vom 9.10. bis 13.10. einen <b>Einführungskurs</b> und vom 16.10. bis zum 20.10. einen <b>Fortsetzungskurs</b> anbieten. Dieser setzt die Kenntnisse des Einführungskurses voraus. Die Kurse laufen jeweils von 14:00 bis 16:00 Uhr.<br>
    115 Teilen Sie uns gegebenenfalls ihr Interesse mit.<br>
     114<b>Einführungskurs</b>: 9.10. bis 13.10.<br>
     115<b>Fortsetzungskurs</b>: 16.10. bis 20.10. Dieser setzt die Kenntnisse des Einführungskurses voraus. Die Kurse laufen jeweils von 14:00 bis 16:00 Uhr.<br>
     116
    116117
    117118<font color="#FF0000"><b>Osterferien 2018:</b></font><br>
Note: See TracChangeset for help on using the changeset viewer.
© 2008 - 2013 technikum29 • Sven Köppel • Some rights reserved
Powered by Trac
Expect where otherwise noted, content on this site is licensed under a Creative Commons 3.0 License