Changeset 498 in t29-www


Ignore:
Timestamp:
Jan 14, 2014, 6:28:05 PM (6 years ago)
Author:
heribert
Message:

Board durch Steckkarte ersetzt (IBM-Sprache)

Location:
de
Files:
2 edited

Legend:

Unmodified
Added
Removed
  • de/rechnertechnik/ibm1130.php

    r490 r498  
    4242                <b>Dezember 2013:</b> Wie bei "neuen" Anlagen üblich, werden diese erst einmal gründlich gesäubert und von den verklebten oder zerfallenen Schaumgummimatten (zu Schalldämmung) befreit. Danach erfolgt der grobe optische Test auf Vollständigkeit der Anlage.<br><br>
    4343               
    44                 <b>30.12.2013:</b> Die Neugierde ist groß, daher wird am Anfang viel Zeit investiert! Nachdem die Installation des Memory´s mit 16 kB Kapazität erfolgt ist, kam der erste Einschaltvorgang (ohne Peripherie). Keine Sicherung verabschiedete sich, keine Rauchwolken stiegen empor....immerhin. Die Netzteilspannungen waren o.k. Nur der Konsolendrucker, eine IBM Kugelkopfschreibmaschine, machte lautstark einen dauernden Wagenrücklauf. Also schnell wieder ausschalten......<br><br>
     44                <b>30.12.2013:</b> Die Neugierde ist groß, daher wird am Anfang viel Zeit investiert! Nachdem die Installation des Memory´s mit 16 kW Kapazität (bei einer Wortbreite von 16 Bit entspricht das 32 kB) erfolgt ist, kam der erste Einschaltvorgang (ohne Peripherie). Keine Sicherung verabschiedete sich, keine Rauchwolken stiegen empor....immerhin. Die Netzteilspannungen waren o.k. Nur der Konsolendrucker, eine IBM Kugelkopfschreibmaschine, machte lautstark einen dauernden Wagenrücklauf. Also schnell wieder ausschalten......<br><br>
    4545               
    4646                <b>2.1.2014:</b> Der Konsolendrucker musste ausgebaut und separat placiert werden.<br> Um die Anlage zu schonen wurde er unmittelbar an die Netzspannung angeschlossen. Nach ca. 3 Stunden Suchen war der Fehler gefunden: 4 durch Federn gehaltene Blättchen (kaum sichtbar) waren durch verharztes Öl unbeweglich. Nach der "Entfettung" und neuer Ölzufuhr (W40) war der Fehler behoben.<br><br>
     
    5353                .....Das fängt ja gut an.....<br><br>
    5454               
    55                 <b>8.1.2014:</b> Der 2. Fehler (6.1.) war relativ schnell gefunden: Im 2. Speichermodul fehlte ein (von 18) "Headconnector" der entsprechende Verbindungen von den Boards zum Kernspeichermodul herstellt. Vollkommen unklar, wie so ein Modul verschwinden kann.<br>
     55                <b>8.1.2014:</b> Der 2. Fehler (6.1.) war relativ schnell gefunden: Im 2. Speichermodul fehlte ein (von 18) "Headconnector" der entsprechende Verbindungen von den Boards zum Kernspeichermodul herstellt. Vollkommen unklar, wie so ein Teil verschwinden kann.<br>
    5656                Der 1. Fehler ist ein tückischer Fehler in der Speicheradressierung, das ist eine harte Nuss!<br><br>
    5757               
    58                 <b>11.1.2014:</b> Die harte Nuss entpuppt sich als starker Frust! Die Adressrechnung für den Speicher läuft falsch, da der Treiber für die Adressen 11, 12, 13, 14 fehlt. Das verantwortliche Board 7342 ist nicht vorhanden. Das ist so das Schlimmste, was passieren kann. Nach gründlicher Überprüfung zeigte sich, dass auch das 16-Bit Pufferregister (4628) für den Drucker fehlt. In der Rubrik "Gesucht" sind die Boards abgebildet. Wenigstens die Schaltpläne hierzu sollten gefunden werden, um die Boards gegebenenfalls nachzubauen. Wer hier helfen kann, möge sich bitte melden! Vielen Dank.
     58                <b>11.1.2014:</b> Die harte Nuss entpuppt sich als starker Frust! Die Adressrechnung für den Speicher läuft falsch, da der Treiber für die Adressen 11, 12, 13, 14 fehlt. Die verantwortliche Steckkarte 7342 ist nicht vorhanden. Das ist so das Schlimmste, was passieren kann. Nach gründlicher Überprüfung zeigte sich, dass auch das 16-Bit Pufferregister (4628) für den Drucker fehlt. In der Rubrik "Gesucht" sind die Steckkarten abgebildet. Wenigstens die Schaltpläne hierzu sollten gefunden werden, um die Karten gegebenenfalls nachzubauen. Wer hier helfen kann, möge sich bitte melden! Vielen Dank.
    5959               
    6060                </small>
  • de/wir-suchen.php

    r493 r498  
    1010   
    1111   <div class="box left clear-after">
    12         <img src="/shared/photos/rechnertechnik/ibm-4628-7342.jpg" alt="Gesuchte Boards" width="505" height="261" class="nomargin-bottom" />
     12        <img src="/shared/photos/rechnertechnik/ibm-4628-7342.jpg" alt="Gesuchte Steckkarten" width="505" height="261" class="nomargin-bottom" />
    1313        <p class="bildtext">
    14    Für unsere <b>IBM 1130</b> Anlage suchen wir dringend die Boards "4628" (16-Bit-Register) sowie "7342" (Adressentreiber) von IBM. Hilfreich wären auch die Schaltpläne dieser Boards. Bitte melden Sie sich, wenn Sie hier weiter helfen können!<br><br>
    15    Auch andere Boards mit SLT-Technik könnten wir gut gebrauchen.</p></div>
     14   Für unsere <b>IBM 1130</b> Anlage suchen wir dringend die Steckkarten "4628" (16-Bit-Register) sowie "7342" (Adressentreiber) von IBM. Hilfreich wären auch die Schaltpläne dieser Karten. Bitte melden Sie sich, wenn Sie hier weiter helfen können!<br><br>
     15   Auch andere Platinen mit SLT-Technik könnten wir gut gebrauchen.</p></div>
    1616   <br><hr><br>
    1717   
Note: See TracChangeset for help on using the changeset viewer.
© 2008 - 2013 technikum29 • Sven Köppel • Some rights reserved
Powered by Trac
Expect where otherwise noted, content on this site is licensed under a Creative Commons 3.0 License