Changeset 530 in t29-www


Ignore:
Timestamp:
Mar 25, 2014, 10:53:48 PM (5 years ago)
Author:
heribert
Message:

Navigation erweitert (Start+Termine)
Änderungen in den Terminbeschreibungen

Location:
de
Files:
2 edited

Legend:

Unmodified
Added
Removed
  • de/index.php

    r529 r530  
    111111</div>
    112112       
    113 <span style="color:#DF013A"><b> Tage der Industriekultur: Angebote des technikum29.</b> Dauer jeweils ca. 1,5 Stunden. Eintritt frei.</span>
     113<span style="color:#DF013A"><b> Tage der Industriekultur: Angebote im technikum29.</b> Dauer jeweils ca. 1,5 Stunden. Eintritt frei.</span>
    114114
    115115<div class="box termin clear-after">
     
    118118        <b>Die Urahnen des Smartphones</b><br>
    119119Termin: Sonntag, der <b>20. Juli um 14 Uhr</b><br>
    120 <small><p>Die Besucher dieser Führung erleben eine Zeitreise in die Welt der ganz frühen Vorgänger heutiger Computer:  Gigantische, tonnenschwere  Rechner  demonstrieren die Ära ihrer Zeit sehr lebendig denn all diese dinosaurierhaften Computer funktionieren noch. Diese in Deutschland einmalige „Computer-History“ ist insbesondere auch für technikinteressierte Kids und Jugendliche ab ca. 11 Jahren sehr gut geeignet. <br>
     120<small><p>Die Besucher dieser Führung erleben eine Zeitreise in die Welt der ganz frühen Vorgänger heutiger Computer:  Gigantische, tonnenschwere  Rechner  demonstrieren die Ära ihrer Zeit sehr lebendig denn all diese dinosaurierhaften Computer funktionieren noch. Diese in Deutschland einmalige „Computer-History“ ist auch für technikinteressierte Kids und Jugendliche ab ca. 11 Jahren sehr gut geeignet. <br>
    121121Anmeldung erforderlich: <a class="email" href="mailto:post@technikum29.de">post@technikum29.de</a> </p></small>
    122122
     
    129129Termin: Samstag, der <b>26. Juli um 19 Uhr</b><br>
    130130<small><p>Der Kalte Krieg – Schreckgespenst und zugleich Auslöser eines zuvor ungekannten technischen Fortschrittes. Zeiten, in denen gewaltige Computer über das Wohl der ganzen Welt wachten und letztlich einen Nuklearkrieg verhinderten, Zeiten, in denen Computer noch als Elektronengehirne bezeichnet wurden und nahezu alles möglich schien.
    131 Ein spannender Vortrag von <b>Prof. Dr. Bernd Ulmann und Patrick Hedfeld</b>, in welchem nicht nur technische, sondern auch <b>philosophische Aspekte</b> behandelt werden. Geeignet ab ca. 15 Jahren.
     131Ein spannender Vortrag von <b>Prof. Dr. Bernd Ulmann und Patrick Hedfeld</b>, in welchem nicht nur technische, sondern auch <b>philosophische Aspekte</b> behandelt werden. Auch für Jugendliche ab ca. 15 Jahren gut geeignet.
    132132<br>
    133133Anmeldung erforderlich: <a class="email" href="mailto:post@technikum29.de">post@technikum29.de</a> </p></small>
  • de/navigation.xml

    r480 r530  
    1717<nav class="horizontal">
    1818<ul class="u1">
    19         <li><a seiten_id="startseite" href="/de/">Start</a></li>
     19        <li><a seiten_id="startseite" href="/de/">Start+Termine</a></li>
    2020        <li class="has-submenu"><a seiten_id="news" href="/de/news.php">Neues</a>
    2121                <ul class="u2 rich-text">
Note: See TracChangeset for help on using the changeset viewer.
© 2008 - 2013 technikum29 • Sven Köppel • Some rights reserved
Powered by Trac
Expect where otherwise noted, content on this site is licensed under a Creative Commons 3.0 License