Changeset 731 in t29-www


Ignore:
Timestamp:
Mar 3, 2015, 5:38:15 PM (5 years ago)
Author:
heribert
Message:

Fehlerkorrekturen und kleine Änderungen

Location:
de
Files:
2 edited

Legend:

Unmodified
Added
Removed
  • de/lehrerinfo.php

    r716 r731  
    3939        <li>4.  Projektgruppen und Arbeitsgemeinschaften im naturwissenschaftlichen bzw. technischen Bereich ab der 5. Klasse</li>
    4040        <li>5.  Gruppen aus Berufsfachschulen usw.</li>
    41         <li>6.  Schülergruppen aus dem Grundschulbereich, die z.B. ein Projekt (Natur und Technik) bearbeiten.</li>
     41        <li>6.  Schülergruppen aus dem Grundschulbereich (4. Klasse), die z.B. ein Technik-Projekt bearbeiten.</li>
    4242        </ul>
    4343        Wir können uns jeweils auf verschiedene Niveaus optimal einstellen!</p>
     
    5151
    5252
    53         Auch interessierte Schüler der 4. Klasse (Grundschule) können mit Spaß und Erfolg an einem "Workshop" teilnehmen.<br>
    54         Gerade für Schüler dieser Altersgruppe gibt es nur wenige Möglichkeiten mit transparenter Technik in Berührung zu kommen. Hier ist das problemlos und sehr lebendig möglich!
    5553        </p><br>
    5654       
  • de/rechnertechnik/ibm1130.php

    r730 r731  
    1313                <img src="/shared/photos/rechnertechnik/ibm-register.jpg"  width="516" height="185" /> 
    1414        </div>
    15         <p>Seit Dezember 2013 sind wir im Besitz einer schönen und auch sehr interessanten "Elektronischen Rechenanlage" von IBM. Dieser Typ wurde 1965 zum ersten Mal ausgeliefert. Die Anlage war vorwiegend für Wissenschaftler, Ingenieure und Mathematiker konzipiert. Auch für sehr viele Fachhochschulen war dieser Rechner der Einstieg in die elektronische Computerwelt. Die Mittel hierfür wurden schnell bewilligt, wenn man zeigte, dass damit nebenbei die gesamte Verwaltung der Hochschule auf EDV umgestellt werden konnte. So war unser Rechner ursprünglich der erste größere Rechner der Hochschule Darmstadt, die im Laufe der Zeit von einer "Staatlichen Ingenieurschule" bis zur "UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCE" avancierte. Hier bereits abgebaut im Rechenzentrum stehend: <a  class="popup" href="/shared/photos/rechnertechnik/1130-darmstadt.jpg"><b>[IBM-Anlage im RZ]</b></a>.
     15        <p>Seit Dezember 2013 sind wir im Besitz einer schönen und auch sehr interessanten "Elektronischen Rechenanlage" von IBM. Dieser Typ wurde 1965 zum ersten Mal ausgeliefert. Die Anlage war vorwiegend für Wissenschaftler, Ingenieure und Mathematiker konzipiert. Auch für sehr viele Fachhochschulen war dieser Rechner der Einstieg in die elektronische Computerwelt. Die Mittel hierfür wurden schnell bewilligt, wenn man zeigte, dass damit nebenbei die gesamte Verwaltung der Hochschule auf EDV umgestellt werden konnte. So war unsere 1130 ursprünglich der erste größere Rechner der Hochschule Darmstadt, die im Laufe der Zeit von einer "Staatlichen Ingenieurschule" zur "UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCE" avancierte. Hier bereits abgebaut im Rechenzentrum stehend: <a  class="popup" href="/shared/photos/rechnertechnik/1130-darmstadt.jpg"><b>[IBM-Anlage im RZ]</b></a>.
    1616               
    1717        <br><br>
     
    111111                        </div> 
    112112                       
    113                 Zum Abspeichern von großen Datenmengen diente schließlich das <b>Ampex Bandlaufwerk TMZ</b> (Bild 6). Es war eine prieswerte Alternative zu den sonst üblichen teueren Laufwerken größerer Anlagen.<br>
    114                 ***Für dieses Gerät suchen wir noch Unterlagen (Manuals) um es reparieren zu können***
     113                Zum Abspeichern von großen Datenmengen diente schließlich das <b>Ampex Bandlaufwerk TMZ</b> (Bild 6). Es war eine preiswerte Alternative zu den sonst üblichen teueren Laufwerken größerer Anlagen.<br>
     114                ***Für dieses Gerät sowie das Interface von WDV suchen wir noch Unterlagen (Manuals) um es reparieren zu können***
    115115               
    116116                <br><br>
    117                 <small>Die IBM1130-Anlage inkl. Bandlaufwerk wurde uns freundlicherweise vom <a href="http://www.fitg.de">FITG (Frankfurt)</a> übereignet. Die Peripheriegeräte sind Leihgaben des FITG.</small>
     117                <span style="color:red"><small>Die IBM1130-Anlage inkl. Bandlaufwerk wurde uns freundlicherweise vom <a href="http://www.fitg.de">FITG (Frankfurt)</a> übereignet. Die Peripheriegeräte sind Leihgaben des FITG.</small></span>
    118118
    119119               
Note: See TracChangeset for help on using the changeset viewer.
© 2008 - 2013 technikum29 • Sven Köppel • Some rights reserved
Powered by Trac
Expect where otherwise noted, content on this site is licensed under a Creative Commons 3.0 License