Changeset 85 in t29-www for de/kommunikationstechnik


Ignore:
Timestamp:
Mar 16, 2009, 11:57:27 PM (11 years ago)
Author:
sven
Message:

Telefunken T40w mit Oeffnungstechnik (Slider-Widget) implementiert und
testweise hochgeladen (Text auf Inhaltsseite noch auskommentiert).

--sven @ workstation

File:
1 edited

Legend:

Unmodified
Added
Removed
  • de/kommunikationstechnik/rundfunk.shtm

    r53 r85  
    1616    <meta name="DC.Title" content="Technikum29 - <!--#echo var="title" -->" />
    1717    <meta name="DC.Subject" content="<!--#echo var="title" -->" />
    18     <meta name="t29.this.version" content="v5.7.17" />
    19     <meta name="t29.this.date" content="03.02.2008" />
    20     <meta name="t29.this.comments" content="Neuer Auschnitt Rundfunkecke" />
     18    <meta name="t29.this.date" content="16.03.2009" />
     19    <meta name="t29.this.comments" content="Telefunken t40w neu" />
    2120    <meta name="t29.SVN" content="$Id$" />
    2221</head>
     
    3635
    3736      <div class="box center">
    38           <img src="/shared/photos/kommunikationstechnik/huth_e72.jpg" width="474" height="319" alt="Fotografie des HUTH-Empf&auml;ngers" />
    39           <p class="bildtext">Empf&auml;nger von <b>SIGNALBAU-HUTH</b> (Modell E72): Dies ist ein preiswertes Ger&auml;t aus dem Jahre 1928 f&uuml;r die "kleinen Leute". Es konnte bereits an das "Lichtnetz" angeschlossen werden und ben&ouml;tigte keine Batterien mehr. Die Empfangsqualit&auml;t des kleinen R&uuml;ckkopplungsger&auml;tes ist sehr d&uuml;rftig. Der angeschlossene Trichterlautsprecher aus Metall rundete durch einen sprichw&ouml;rtlich blechernen Klang das Bild ab. Radioh&ouml;ren war durchaus eine Sensation; aber kein H&ouml;rgenuss.</p>
     37         <img src="/shared/photos/kommunikationstechnik/huth_e72.jpg" width="474" height="319" alt="Fotografie des HUTH-Empf&auml;ngers" />
     38         <p class="bildtext">Empf&auml;nger von <b>SIGNALBAU-HUTH</b> (Modell E72): Dies ist ein preiswertes Ger&auml;t aus dem Jahre 1928 f&uuml;r die "kleinen Leute". Es konnte bereits an das "Lichtnetz" angeschlossen werden und ben&ouml;tigte keine Batterien mehr. Die Empfangsqualit&auml;t des kleinen R&uuml;ckkopplungsger&auml;tes ist sehr d&uuml;rftig. Der angeschlossene Trichterlautsprecher aus Metall rundete durch einen sprichw&ouml;rtlich blechernen Klang das Bild ab. Radioh&ouml;ren war durchaus eine Sensation; aber kein H&ouml;rgenuss.</p>
    4039      </div>
    4140
     
    4544         <div class="clear">&nbsp;</div>
    4645      </div>
     46
     47      <!--
     48        Dieser Text steht noch nicht offiziell in der Homepage:
     49      <div class="box right">
     50         <a href="/de/geraete/telefunken_t40w.shtm"><img src="/shared/photos/kommunikationstechnik/telefunken_t40w-klein.jpg" alt="Fotografie des Telefunken T40W" class="nomargin-bottom" /></a>
     51         <p class="bildtext">Dies ist ein netter Text zu dem Bild, bei dem sooo viel nette Spielerei passiert. Siehe dazu auch <a href="/de/geraete/telefunken_t40w.shtm" class="go">die Extraseite "Telefunken t40w"</a></p>
     52         <div class="clear">&nbsp;</div>
     53      </div>
     54      -->
    4755
    4856      <p>Die n&auml;chsten Bilder zeigen beispielhaft Ger&auml;te, die sich optisch und auch von der Technik her hervorheben. Jedoch lie&szlig;e sich diese Bildergalerie beliebig weiterf&uuml;hren.
     
    6977          <img src="/shared/photos/kommunikationstechnik/metz.jpg" width="351" height="319" alt="Fotografie des Kofferradios von Metz" />
    7078          <p class="bildtext">Schnell noch ein riesiger Zeitsprung zum j&uuml;ngsten Modell des Museumsbestandes: Der Kofferempf&auml;nger von Metz mit eingebautem Plattenspieler. Das 1956 gebaute Ger&auml;t ist nat&uuml;rlich noch mit R&ouml;hren best&uuml;ckt. Damit konnte man seine "Elvis Presley"-Platten im Schwimmbad abspielen. Jedoch war das Vergn&uuml;gen f&uuml;r Jugendliche wegen der hohen Anschaffungs- und Batteriekosten kaum erschwinglich.</p>
     79          <div class="clear">&nbsp;</div>
    7180      </div>
    7281</div>
Note: See TracChangeset for help on using the changeset viewer.
© 2008 - 2013 technikum29 • Sven Köppel • Some rights reserved
Powered by Trac
Expect where otherwise noted, content on this site is licensed under a Creative Commons 3.0 License