Opened 7 years ago

Closed 5 years ago

#3 closed Verbesserung (wontfix)

Caching im t29v6-CMS auf SVN-Timestamp reduzieren

Reported by: sven Owned by: sven
Priority: major Milestone: t29v6-Website fertig
Component: t29-Website Severity: 1 Stunde
Keywords: cache Cc:

Description

Das selbstgeschriebene CMS für t29v6 beinhaltet ein sehr gutes Cachingsystem, welches jedoch diverse stat-Aufrufe machen muss. Alleine für einen Seitenaufruf fragt technikum29.php 8 PHP-Files/XML-File ab, anschließend beim Laden von CSS und JS der Ressouceloader jeweils die kompletten Verzeichnisse, was wirklich unperformant ist.

Stattdessen sollte jedes mal ein utime-Check auf das .svn-Verzeichnis stattfinden, was die Prämisse des Verbots von lokalen Änderungen im t29-Deploying-Verzeichnis bedeutet. Das wäre dann außerordentlich performant, ferner können die utime-Checks auf Entwicklungsinstallationen dann deutlich umfangreicher ausfallen sodass man sich weniger oft über den Cache ärgern muss.

Change History (1)

comment:1 Changed 5 years ago by sven

  • Resolution set to wontfix
  • Status changed from new to closed

Finde ich irgendwie aufwändig und bringt relativ wenig. Eine reine Optimierung um das Laden der ohnehin sehr schnellen Seite zu optimieren.

Note: See TracTickets for help on using tickets.
© 2008 - 2013 technikum29 • Sven Köppel • Some rights reserved
Powered by Trac
Expect where otherwise noted, content on this site is licensed under a Creative Commons 3.0 License