Papers

This page collects working papers and publications concerning the technikum29 development projects.

Development and educational work at technikum29

This is a 15-page bilingual publication about the efforts made in technikum29 for computer preservation with microcontrollers and educational service. It was submitted in August 2014 for the Tony Sale Award for Computer Conservation and Restoration.

Abstract (DE)
Das technikum29-Museum für Rechnergeschichte -- ein privat gefördertes Projekt von ehrenamtlichen Helfern, um Rechnergeschichte lebendig werden zu lassen. Im Herzen der drittgrößten Metropolregion Deutschlands wendet sich das kulturelle Angebot besonders an Kinder, Jugendliche und die breite Bevölkerung.
Abstract (EN)
The technikum29 Computer history museum -- A voluntary project located in one of Germany’s largest metropolitan areas, privately funded to make computer history experiental for everybody.

/src/img/silk.iconset/script.png technikum29-preservation and educational work-EN.pdf (English version, PDF)

/src/img/silk.iconset/script.png technikum29 preservation and educational work-DE.pdf (German version, PDF)

Paper-Tape-Manual

This is a 20-page german publication, written in 2013 to give an overview how to use the tools developed in the context of the Paper Tape Project.

Abstract
Das vorliegende Dokument soll den Leser befähigen, komplexe Manipulationen an Lochstreifen und Dateien auf Binärlevel zu verstehen und selber vorzunehmen. Komplex bedeutet, dass der sichere Umgang mit Dateitypen und Binärstreams gewährleistet ist und Tools, die fortgeschrittene Betriebssysteme wie Linux mitbringen, eingesetzt werden können, um beliebige Byteketten zu erzeugen. Dazu wird zunächst ein Einblick in Philosophie und Benutzung unixoider Betriebssysteme geboten, anschließend werden die im Rahmen des Paper Tape Projects von 2008 bis 2013 entwickelten Tools beleuchtet sowie gegangene Irrwege in der Entwicklung einer Software, die alle denkbaren Arbeitsschritte grafisch bewerkstelligen können sollte.

/src/img/silk.iconset/script.png paper-tape-paper.pdf (PDF)

Lochkartenverarbeitung per Computer

This is a 30-page german publication. It is written to give an overview about the progress of the Punch Card Project at that time (February 2010) with no intention of further publication. Therefore it could be classified as a low quality technical report.

Abstract
Anbindung eines Documation M200 Lochkartenlesers per Mikrocontroller über RS232 an zeitgenössische PC-Architekturen, Visualisierung und Verarbeitung mit einem plattformunabhängigem grafischen Editorprogramm als Hybrid zwischen Hex-Editor und Texteditor.
Errata
Lochkartenverarbeitung per Computer, Seite 22 (APPENDIX I): Verschiebung in der Festbreitenschrift für die Datenanfangs- und Endpositionen. Es gilt das offizielle PC Documation M200 μC Serial Communication Protocol im Web.

Es sei angemerkt, dass es sich bei diesem Dokument um eine Übersicht der getanen Progammierarbeiten im Punch Card Project handelt, also quasi einerem etwas verspäteten Pflichtenheft, welches zugleich noch mit dem Vorhaben ins Gericht geht. Entsprechend soll dieses Dokument auch nicht als qualitativ hochwertige Veröffentlichung gesehen werden. Es handelt sich vielmehr um ein weiteres Stückchen Dokumentation, die allerdings in Deutsch verfasst wurde.

/src/img/silk.iconset/script.png Lochkartenverarbeitung per Computer.pdf (PDF)

/src/img/silk.iconset/page_white_office.png Lochkartenverarbeitung per Computer.odt (OpenDocument Text)

Last modified 3 years ago Last modified on Sep 3, 2014, 1:16:09 PM

Attachments (5)

© 2008 - 2013 technikum29 • Sven Köppel • Some rights reserved
Powered by Trac
Expect where otherwise noted, content on this site is licensed under a Creative Commons 3.0 License