Changes between Version 3 and Version 4 of Website/Responsive Design


Ignore:
Timestamp:
Jul 4, 2015, 1:25:12 PM (4 years ago)
Author:
sven
Comment:

--

Legend:

Unmodified
Added
Removed
Modified
  • Website/Responsive Design

    v3 v4  
    3434Hier erkennt man die "Guiding Principles" des technikum29-Layouts:
    3535
    36   `1200px Seitenbreite` = `940px Seiteninhalt` + `260px Seitenleiste`
     36  `1200px Seitenbreite` = `940px Seiteninhalt` + `260px Seitenleiste` \\
    3737  wobei `940px Seiteninalt` = `860px real nutzbarer Inhalt` + `80px Abstand`
    3838
     
    6969Anmerkung: Tatsächlich sehen dieses Design tendenziell nur Tablets im Hochformat, da sie im Querformat genug Auflösung bieten um das `>900px`-Layout zu sehen.
    7070
    71 Es darf nicht vergessen werden, dass dieses Design immer noch den `860px` breiten Inhalt aufrecht erhält. Dies tut es ohne Rücksicht auf Verluste bis zu einer Bildschirmbreite von `640px`:
     71Es darf nicht vergessen werden, dass dieses Design immer noch den `860px` breiten Inhalt aufrecht erhält. Dies tut es ohne Rücksicht auf Verluste bis zu einer Bildschirmbreite von `640px`, sodass hier analog zu Bildschirmen im Bereich zwischen `900px-1200px` die eigentlichen Textinhalte abgeschnitten werden, wenn der Bildschirm zu schmal ist. Der Benutzer muss horizontal scrollen:
    7272
    7373[[Image(max-940-cropping.jpg)]]
    7474
     75Erst mit dem Mobile-Design wurde die inhaltliche Fixbreitenidee entgültig aufgegeben. Dieses Layout ist auch zeitlich noch später entstanden, da es einige radikale Änderungen des Seiteninhalts vornimmt.
     76
     77== Kleiner als 640px: Das Mobilgeräte/Smartphonedesign ==
     78Auf senkrecht und waagerecht gehaltenen Mobilgeräten bekommt man, wenn sie nicht all zu groß sind, dieses Design angezeigt, welches in der Reihe der bisher gezeigten Varianten ein Unikum darstellt:
     79
     80[[Image(max-640-top.jpg)]]
     81
     82Wie man hier am Beispiel der [[http://www.technikum29.de/de/kommunikationstechnik/tontechnik|Tonaufnahme und Wiedergabetechnik]]-Seite sieht, wird die Idee der `860px`-fixen Textbreite **vollends zugunsten einer variablen Breite aufgegeben**. Das funktioniert überraschend gut, da mittlerweile Konzepte wie Bildboxen (Bilder, die rechts oder links von Text umflossen werden) oder mehrspaltiger Inhalt standarisiert per CSS so umgebrochen werden können, dass alles linear in einer einzigen Spalte untereinander erscheint. Auch werden alle Bilder mit `width:100%` auf volle Bildschirmbreite gesetzt und somit alle Probleme mit breiten Bildern vermieden.
     83
     84
© 2008 - 2013 technikum29 • Sven Köppel • Some rights reserved
Powered by Trac
Expect where otherwise noted, content on this site is licensed under a Creative Commons 3.0 License